Dank dieser Tipps erstrahlt dein Teppich wieder wie neu

Die Reinigung von Teppichen ist eine schwierige Aufgabe. Oft probiert man alle möglichen Dinge aus, aber nichts hilft. Aber das gehört der Vergangenheit an, denn dank dieser Tipps wird dein Teppich wieder wie neu aussehen. Teppiche werden heutzutage immer beliebter und vor allem langfaserige Teppiche erfreuen sich einer großen Beliebtheit.

Die Reinigung dieser Teppiche ist nicht einfach, aber dennoch muss es getan werden. Langfaser-Teppiche sind schwieriger zu reinigen, da der Schmutz an ihnen haften bleibt. Durch Staubsaugen kann nicht der gesamte Teppich gereinigt werden. Wir haben eine Reihe von Tipps, die einem helfen, seine Teppiche wieder wie neu aussehen zu lassen.

Wenn man einen Teppich hat, der nicht sehr groß ist, aber auch nicht in die Waschmaschine passt, kann man ihn von Hand auswaschen. Man nimmt dazu einen Eimer und gießt heißes Wasser hinein. Dann gibt man eine halbe Tasse Essig und eine halbe Tasse Zitronensaft in das heiße Wasser. Dann mischt man die Flüssigkeit und reibt sie anschließend mit einer Bürste in den Teppich ein. Wenn man damit fertig ist, lässt man den Teppich trocknen. Danach wird er wieder wie neu aussehen.

Es ist genial, wie einfach es ist, und wie viel Zeit und Stress es einem erspart. Man muss nicht viel Geld für Teppichreiniger ausgeben, die sowieso nichts bringen. Wirf für weitere Tipps einen Blick auf die nächste Seite !