Dass sie das aus einem Panzer gemacht haben, ist bizarr

Wenn man einen rostigen Panzer sieht, findet man ihn nicht besonders, sondern betrachtet ihn als Abfall. Doch zwei Jungen dachten anders darüber, und machten diesen Panzer zu ihrem Traumhaus. Die beiden Brüder aus Missouri begannen mit der Planung der Restaurierung, sobald sie diesen Panzer gefunden hatten.

In diesem Panzer wurden bisher Kunststoffkugeln gelagert. Vor der Restaurierung mussten sie erst alles mit anderen Bauunternehmern planen, um daraus ihr Traumhaus machen zu können. Zu diesem Zweck schalteten sie auch Architekten ein.

Jeder würde sowieso in einem dieser besonderen Häuser wohnen wollen. Man kann es ganz nach seinen Wünschen und Bedürfnissen gestalten. Darüber hinaus sind die Kosten für das Haus nicht sehr hoch. Die größten Kosten entstehen durch die Restaurierung des Panzers. Hierfür bekommt man eine niedrige Hypothek, da man nur für das Grundstück eine Hypothek zahlen muss. Ideal, um seine Ersparnisse zu investieren.

Fragst du dich, wie dieser Panzer von innen aussieht? Dann wirf schnell einen Blick auf die nächste Seite!