Erkältet? Nutzen Sie diese Tipps

Erkältet zu sein ist sehr unangenehm. Auch wenn es kein wirkliches Problem für Ihre Gesundheit darstellt, können Sie sich sehr schlecht fühlen und kann Ihre Leistungsfähigkeit darunter leiden. Eine Erkältung ist im Grunde nichts anderen als eine Entzündung der Schleimhäute in Ihrer Nase und Ihrem Hals. Daher kommen auch die Halsschmerzen.

Erwachsene sind im Durchschnitt 2 bis 5 mal pro Jahr erkältet. Kinder leiden noch öfter darunter, nämlich 6 bis 10 mal pro Jahr. Die Entzündung der Schleimhäute entsteht durch das Erkältungsvirus und Sie können die folgenden Symptome aufweisen:

  • Halsschmerzen
  • Niessen
  • Verstopfte Nase
  • Kopfschmerzen
  • Viel Schleim in Nase und Hals
  • Manchmal auch Fieber (insbesondere bei Kindern)

Wir haben eine Reihe von Tipps für Sie, um Ihre Erkältung zu lindern und Sie wieder optimal leistungsfähig zu machen. Klicken Sie dafür auf die nächste Seite.